Bittere Niederlage gegen Kindl Kickers

[klu] Selbst gegen den Tabellenzehnten kann Berlin Gücü zur Zeit keine Punkte holen. In der Anfangsphase waren die leicht verstärkten Kindl Kicker die domierende Mannschaft, es fiel folgerichtig das 1:0. Danch wurde Gücü stärker, jedoch zunächst ohne Resultat. Zur Halbzeit hieß es zwar 1:0 für die Kindl Kicker, es schien jedoch noch alles drin.

In der zeweiten Halbzeit konnte Gücü zunächst weiter gut aufspielen und kam zu einigen Torchancen. Nach einer guten Tormöglichkeit von Lenni prallte der Ball vom herausstürmenden Torwart auf Lieb, der das Leder danach sicher im Tor unterbringen konnte. Zu diesem Zeitpunkt war das Unentschieden sicher gerechtfertigt, dann jedoch folgte der Einbruch. Nach dem 1:2 und dem 1:3 schien das Spiel gelaufen, und die Gücüs ließen sich hängen. Zwar kamen die Gücüs auch nach dem 1:3 noch gefährlich vor das gegnerische Tor, mehr als ein Treffer gegen das Lattenkreuz wollte jedoch nicht gelingen. Zum Schluss fiel noch der 1:4 Endstand.

Gib 'nen Kommentar ab

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar abzugeben.